nu:lab Support

Probleme beim Abrufen von Testergebnissen

Hier finden Sie die häufigsten Ursachen für Probleme beim Abruf von Testergebnissen und mögliche Lösungen. Sollte keine der aufgeführten Lösungen für Sie funktionieren, füllen Sie bitte das Formular am Ende der Seite aus, damit wir Ihnen schnellstmöglich helfen können.

Ich erhalte die Meldung "Kein Ergebnis vorhanden"

Ergebnisse liegen in der Regel bis spätestens 18:00 am Tag nach der Testung vor, in seltenen Fällen kann es auch etwas länger dauern.  Sollten Sie vor diesem Zeitpunkt versuchen Ihr Ergebnis abzurufen, müssen wir Sie um etwas Geduld bitten. Wir haben keinen Einfluss darauf, wie schnell die Proben in unser Labor kommen und können diesen Prozess leider nicht beschleunigen.

Sollte auch nach 18:00 am Tag nach Ihrem Testtermin immer noch diese Meldung erhalten, füllen Sie bitte das Formular aus, dann melden wir uns umgehend bei Ihnen.

Ich erhalte die Meldung "Fehlgeschlagen - Bitte überprüfen Sie die Eingabe"

Diese Meldung erscheint, wenn das System die Kombination aus Proben-ID und PIN nicht erkennt. Die häufigste Ursache hierfür sind Fehler bei der Eingabe.
Machmal kann es sein, dass bei schlechter Druckqualität einige Buchstaben schwer zu unterscheiden sind. So kann Beispielsweise ein “e” leicht mit einem “c” verwechselt werden und umgekehrt. Bitte überprüfen Sie daher zunächst, ob Sie die Proben-ID und Ihre PIN exakt so eingegeben haben, wie Sie auf dem Ausdruck stehen, und probieren Sie bei undeutlichen Buchstaben alle in Frage kommenden Alternativen aus.

Sollten Sie danach immer noch die gleiche Fehlermeldung erhalten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus, dann werden wir schnellstmöglich versuchen, Ihnen zu helfen. 

Maximale Größe: 7MB.
Erlaubte Dateitypen .jpg, .jpeg, .png, .gif, .pdf, .txt, .csv, .xls, .xlsx, .doc, .docx.

Die Daten in meinem Befund stimmen nicht

Die Daten in Ihrem Befund werden direkt von Ihrer Terminbuchung übernommen. Falls die Daten in Ihrem Testergebnis nicht korrekt sind, ist dies daher in der Regel auf eine Fehleingabe bei der Terminbuchung zurückzuführen. Sie können in dringenden Fällen über das Formular unten eine Anfrage auf Änderung Ihres Befundes stellen. Laden Sie dazu bitte auch ein Foto der Vorder- und Rückseite Ihres Personalausweises hoch. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass in solchen Fällen nicht garantiert werden kann, dass wir Ihren Befund noch ändern können. 

 

Maximale Größe: 7MB.
Erlaubte Dateitypen .jpg, .jpeg, .png, .gif, .pdf, .txt, .csv, .xls, .xlsx, .doc, .docx.